Recherche

Jahrestagungen

Der Hansische Geschichtsverein richtet jedes Jahr in einer anderen historischen Hansestadt seine Jahrestagung zu einem Thema der Hansegeschichte aus. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

137. Jahrestagung in Stralsund, 6.-9. Juni 2022
Eine Rückschau auf 150 Jahre Hanseforschung
136. Jahrestagung in Magdeburg, 18.-20. November 2021
Hansetage und die Anfänge des „Parlamentarismus“ im späten Mittelalter
Sonder-Pfingsttagung online am 25.5.2021, 16-18 Uhr
Digitale Konferenz zum Stralsunder Frieden
[136. Jahrestagung in Stralsund, 01.-04. Juni 2020]
Der Stralsunder Friede und die Hanseforschung
135. Jahrestagung in Hannover, 10.-13. Juni 2019
Messen, Märkte und Waren im hansischen Handel
134. Jahrestagung in Stendal, 21. - 24. Mai 2018
Die altmärkischen Städte und ihre Stellung in der Hanse
133. Jahrestagung in Duisburg, 05. - 08. Juni 2017
Alles im Fluss. Menschen, Waren, Häfen auf den Wasserwegen vom Rhein bis zur Weichsel
132. Jahrestagung in Braunschweig, 16. - 19. Mai 2016
Hansestädte und Landesherrschaft
131. Jahrestagung in Harderwijk und Elburg, 25. - 28. Mai 2015
Die Hanse und die Zuiderzee
130. Jahrestagung in Lübeck, 09. - 12. Juni 2014
Hansischer Handel im Strukturwandel vom 15. zum 16. Jahrhundert
129. Jahrestagung in Wismar, 20. - 23. Mai 2013
Neue Forschungen zu den Hansekontoren
128. Jahrestagung in Lüneburg, 28. - 31. Mai 2012
"Hansestädte im Konflikt"
127. Jahrestagung in Mühlhausen (Thüringen), 13. - 16. Juni 2011
"Hanse im 16. Jahrhundert. Zwischen Scylla und Charybdis?"
126. Jahrestagung in Halle (Saale), 24. - 26. Mai 2010
"Am Rande der Hanse"
124. Jahrestagung in Salzwedel/Altmark, 12. bis 15. Mai 2008
"Hanse und Reich"
123. Jahrestagung in Frankfurt/Oder, 28. - 31. Mai 2007
"Der hansische Kaufmann und der liebe Gott. Zu Kommerz und Kirche in Mittelalter und Früher Neuzeit"
122. Jahrestagung in Osnabrück, 05. - 08. Juni 2006
"Rezeption der Hanse in den Medien und in der Öffentlichkeit"
121. Jahrestagung in Rostock, 16. Mai -19.Mai 2005
"Hansisches und Hansestädtisches Recht"
120. Jahrestagung in Bremerhaven, 31. Mai - 03. Juni 2004
"Die Seehäfen der Hanse als Dienstleistungszentren eines weitgespannten Transportnetzes"
119. Jahrestagung in Hameln, 09. - 12. Juni 2003
"De stades bok — Verwaltung und Schriftlichkeit in den Hansestädten"
118. Jahrestagung in Berlin, 20. - 23. Mai 2002
"Konzeptionelle Ansätze der Hanse-Historiographie"
117. Jahrestagung in Emden, 04. - 07. Juni 2001
"Der hansische Markt"
116. Jahrestagung in Greifswald, 12. - 15. Juni 2000
"Stadt in der Hanse"
115. Jahrestagung in Quedlinburg, 24. - 27. Mai 1999
"Ausklang und Nachklang der Hanse"
114. Jahrestagung in Lübeck, 01. - 04. Juni 1998
113. Jahrestagung in Wismar, 19. - 22. Mai 1997
112. Jahrestagung in Magdeburg, 27.- 30. Mai 1996
111. Jahrestagung in Lippstadt, 05. - 08. Juni 1995
110. Jahrestagung in Stralsund, 23. – 26. Mai 1994
109. Jahrestagung in Münster, 1. – 3. Juni 1993
108. Jahrestagung in Kiel, 8. – 11. Juni 1992
107. Jahrestagung in Wesel, 20. – 23. Mai 1991
106. Jahrestagung in Zutphen (NL), 4. – 7. Juni 1990
105. Jahrestagung in Herford, 15. – 18. Mai 1989
104. Jahrestagung in Köln, 23. – 26. Mai 1988
103. Jahrestagung in Hamburg, 8. – 11. Juni 1987
102. Jahrestagung in Osnabrück, 19. – 22. Mai 1986
101. Jahrestagung in Einbeck, 27. – 30. Mai 1985
100. Jahrestagung in Lübeck, 11. – 14. Juni 1984
99. Jahrestagung in Stade, 23. – 26. Mai 1983
98. Jahrestagung in Schleswig, 31. Mai – 3. Juni 1982
97. Jahrestagung in Soest, 8. – 11. Juni 1981
96. Jahrestagung in Zwolle (NL), 26. – 29. Mai 1980
95. Jahrestagung in Paderborn, 4. – 7. Juni 1979
94. Jahrestagung in Lüneburg, 15. – 18. Mai 1978
93. Jahrestagung in Minden, 30. Mai – 2. Juni 1977
92. Jahrestagung in Braunschweig, 7. – 10. Juni 1976
91. Jahrestagung in Bremen, 19. – 22. Mai 1975
90. Jahrestagung in Hamburg, 3. – 6. Juni 1974
89. Jahrestagung in Köln, 11. – 14. Juni 1973
88. Jahrestagung in Emden, 22. – 25. Mai 1972
87. Jahrestagung in Hildesheim, 2. – 4. Juni 1971
86. Jahrestagung in Lübeck, 18. - 21. Mai 1970
85. Jahrestagung in Amsterdam, 28. – 30. Mai 1969
84. Jahrestagung in Goslar, 4. – 6. Juni 1968
83. Jahrestagung in Soest, 16. – 18. Mai 1967
82. Jahrestagung in Göttingen, 31. Mai – 2. Juni 1966
81. Jahrestagung in Magdeburg, 8. – 10. Juni 1965
80. Jahrestagung in Osnabrück, 19. – 21. Mai 1964
79. Jahrestagung in Herford, 4. – 6. Juni 1963
78. Jahrestagung in Bremen, 12. – 14. Juni 1962
77. Jahrestagung in Kiel, 23. – 25. Mai 1961
76. Jahrestagung in Münster i. W., 7. – 9. Juni 1960
75. Jahrestagung in Lübeck, 19. – 21. Mai 1959
74. Jahrestagung in Rostock, 27. – 29. Mai 1958
73. Jahrestagung in Köln, 11. – 13. Juni 1957
72. Jahrestagung in Lüneburg, 22. – 24. Mai 1956
71. Jahrestagung in Minden, 31. Mai – 2. Juni 1955
70. Jahrestagung in Braunschweig, 8. – 10. Juni 1954
69. Jahrestagung in Osnabrück, 26. – 28. Mai 1953
68. Jahrestagung in Höxter, 3. – 5. Juni 1952
67. Jahrestagung in Schleswig, 15. – 17. Mai 1951
66. Jahrestagung in Lemgo, 30. Mai – 1. Juni 1950
65. Jahrestagung in Celle, 8. – 10. Juni 1949
64. Jahrestagung in Stade, 19. – 21. Mai 1948
63. Jahrestagung in Soest, 28. – 30. Mai 1947
62. Jahrestagung in Osnabrück, 30. Mai – 1. Juni 1939
61. Jahrestagung in Hildesheim, 7. – 9. Juni 1938
60. Jahrestagung in Elbing, 18. – 20. Mai 1937
59. Jahrestagung in Wesel, 2. – 4. Juni 1936
58. Jahrestagung in Minden, 1. – 3. Juli 1935
57. Jahrestagung in Mühlhausen i. Thür., 22. – 24. Mai 1934
56. Jahrestagung in Rostock, 6. – 8. Juni 1933
55. Jahrestagung in Dortmund, 17. – 19. Mai 1932
54. Jahrestagung in Bremen, 26. – 28. Mai 1931
53. Jahrestagung in Kiel, 10. – 12. Juni 1930
52. Jahrestagung in Stendal, 21. – 23. Mai 1929
51. Jahrestagung in Stralsund, 29. – 31. Mai 1928
50. Jahrestagung in Soest, 07. - 09. Juni 1927
49. Jahrestagung in Lübeck, 25. – 27. Mai 1926
48. Jahrestagung in Köln, 02. - 04. Juni 1925
47. Jahrestagung in Danzig, 10. – 12. Juni 1924
46. Jahrestagung in Bielefeld, 22. – 23. Mai 1923
45. Jahrestagung in Goslar, 6. – 7. Juni 1922
44. Jahrestagung in Lübeck, 17. – 18. Mai 1921
43. Jahrestagung in Lüneburg, 2. – 4. Juni 1914
42. Jahrestagung in Breslau, 13. – 15. Mai 1913
41. Jahrestagung in Wismar, 28. – 30. Mai 1912
40. Jahrestagung in Einbeck, 6. – 8. Juni 1911
39. Jahrestagung in Danzig, 17. – 19. Mai 1910
38. Jahrestagung in Münster i. W., 1. – 3. Juni 1909
37. Jahrestagung in Rostock, 9. – 11. Juni 1908
36. Jahrestagung in Hildesheim, 21. – 23. Mai 1907
35. Jahrestagung in Lübeck, 5. – 7. Juni 1906
33. Jahrestagung in Kiel, 24. – 26. Mai 1904
32. Jahrestagung in Magdeburg, 2. – 4. Juni 1903
31. Jahrestagung in Emden, 20. – 22. Mai 1902
30. Jahrestagung in Dortmund, 28. – 30. Mai 1901
29. Jahrestagung in Göttingen, 5. – 7. Juni 1900
28. Jahrestagung in Hamburg, 23. – 25. Mai 1899
27. Jahrestagung in Einbeck, 31. Mai – 2. Juni 1898
26. Jahrestagung in Soest, 8. – 10. Juni 1897
25. Jahrestagung in Bremen, 26. – 28. Mai 1896
24. Jahrestagung in Bielefeld, 4. – 6. Juni 1895
23. Jahrestagung in Köln, 15, - 17. Mai 1894
22. Jahrestagung in Stralsund, 23. - 25 Mai 1893
21. Jahrestagung in Braunschweig, 7. – 9. Juni 1892
20. Jahrestagung in Lübeck, 19. – 21. Mai 1891
19. Jahrestagung in Osnabrück, 27. – 29. Mai 1890
18. Jahrestagung in Lüneburg, 11. – 13. Juni 1889
17. Jahrestagung in Stettin, 31. Mai – 2. Juni 1887
16. Jahrestagung in Quedlinburg, 15. – 17. Juni 1886
15. Jahrestagung in Rostock, 26. – 28. Mai 1885
14. Jahrestagung in Goslar, 3. – 5. Juni 1884
13. Jahrestagung in Kiel, 15. – 17. Mai 1883
12. Jahrestagung in Hannover, 30. Mai – 1. Juni 1882
11. Jahrestagung in Danzig, 7. – 9. Juni 1881
10. Jahrestagung in Hildesheim, 18. – 20. Mai 1880
9. Jahrestagung in Münster i. W., 3. – 5. Juni 1879
8. Jahrestagung in Göttingen, 11. – 13. Juni 1878
7. Jahrestagung in Stralsund, 22. – 24. Mai 1877
6. Jahrestagung in Köln, 6. – 8. Juni 1876
5. Jahrestagung in Hamburg, 18. – 20. Mai 1875
4. Jahrestagung in Bremen, 26. – 28. Mai 1874
3. Jahrestagung in Braunschweig, 3. – 5. Juni 1873
2. Jahrestagung in Lübeck, 21. – 22. Mai 1872
1. Jahrestagung in Lübeck, 30. Mai – 1. Juni 1871 („Konstituierende Versammlung“)
nach oben