Recherche

Hansische Studien, Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte

Die Hansischen Studien sind eine Schriftenreihe, die bis 1990 von der Hansischen Arbeitsgemeinschaft der Historiker-Gesellschaft der DDR und ab 1990 vom Hansischen Geschichtsverein herausgegeben wird. Ebenso unter der Ägide der Hansischen Arbeitsgemeinschaft erschienen in der DDR die Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte. Da zahlreiche Bände in beiden Reihen parallel erschienen sind, werden beide hier gemeinsam dargestellt (nach Erscheinungsjahr sortiert)

Erweiterte Suche
Recherche
Engel, Evamaria; Zientara, Benedykt
Feudalstruktur, Lehnbürgertum und Fernhandel im spätmittelalterlichen Brandenburg
Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 7
Weimar 1967
Olechnowitz, Karl-Friedrich
Handel und Seeschiffahrt der späten Hanse
Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 6
Weimar 1965
Unger, Manfred
Stadtgemeinde und Bergwesen Freibergs im Mittelalter
Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 5
Weimar 1963
Kleiminger, Rudolf
Das Heiligengeisthospital von Wismar in sieben Jahrhunderten. Ein Beitrag zur Wirtschaftsgeschichte der Stadt, ihrer Höfe und Dörfer
Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 4
Weimar 1962
Heitz, Gerhard; Unger, Manfred (Hrsg.)
Heinrich Sproemberg zum 70. Geburtstag
Hansische Studien, (Forschungen zur mittelalterlichen Geschichte 8)
Berlin 1961
Olechnowitz, Karl-Friedrich
Der Schiffbau der hansischen Spätzeit. Eine Untersuchung zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte der Hanse
Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 3
Weimar 1960
Schildhauer, Johannes
Soziale, politische und religiöse Auseinandersetzungen in den Hansestädten Stralsund, Rostock und Wismar im ersten Drittel des 16. Jahrhunderts
Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 2
Weimar 1959
Thierfelder, Hildegard (Hrsg.)
Rostock-Osloer Handelsbeziehungen im 16. Jahrhundert. Die Geschäftspapiere der Kaufleute Kron in Rostock und Bene in Oslo
Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 1
Weimar 1958
nach oben