Recherche

Hansische Studien

Die Hansischen Studien sind eine Schriftenreihe, die bis 1990 von der Hansischen Arbeitsgemeinschaft der Historiker-Gesellschaft der DDR und ab 1990 vom Hansischen Geschichtsverein herausgegeben wird. Ebenso unter der Ägide der Hansischen Arbeitsgemeinschaft erschienen in der DDR die Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte. Da zahlreiche Bände in beiden Reihen parallel erschienen sind, werden beide hier gemeinsam dargestellt (nach Erscheinungsjahr sortiert)

Erweiterte Suche
Recherche
Fritze, Konrad (Hrsg.)
Zins - Profit. Ursprüngliche Akkumulation
Hansische Studien 5 (1981); Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 21
Fritze, Konrad (Hrsg.)
Gewerbliche Produktion und Stadt-Land-Beziehungen
Hansische Studien 4 (1979) ; Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 18
Fritze, Konrad (Hrsg.)
Bürgertum, Handelskapital, Städtebünde
Hansische Studien 3 (1975) Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 15
Brück, Thomas
Korporationen der Schiffer und Bootsleute. Untersuchungen zu ihrer Entwicklung in Seestädten an der Nord- und Ostseeküste vom Ende des 15. bis zum Ende des 17. Jahrhunderts
Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 29 (1994)
Wernicke, Horst
Die Städtehanse 1280-1418. Genesis - Strukturen - Funktionen
 
Abhandlungen zur Handels- und Sozialgeschichte 22 (1983)
nach oben