Recherche

Hansische Geschichtsblätter | Hanseatic History Review

Die Hansischen Geschichtsblätter (HGBll) sind eine Fachzeitschrift speziell zur Geschichte der Hanse, die vom Hansischen Geschichtsverein herausgegeben wird und seit 1871 erscheint. Informationen für interessierte Autoren finden sich unter Zeitschrift.
Der Hansische Geschichtsverein bedankt sich bei den Förderern, mit deren großzügiger Hilfe der Druck der Hansischen Geschichtsblätter möglich gemacht wird: Possehl-Stiftung zu Lübeck, Freie und Hansestadt Hamburg, Freie Hansestadt Bremen, Hansestadt Lübeck, Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Dr. Margarete Schindler aus Buxtehude.

Seit 2016 geben wir die Hansischen Geschichtsblätter gemeinsam mit dem Callidus-Verlag heraus - die Artikel sind 18 Monate nach Veröffentlichungsdatum über diese Seite als PDF abrufbar. Darüber hinaus stellt der HGV nach und nach alle Jahrgänge als Digitalisate zur Verfügung, an denen das Urheberrecht abgelaufen ist. 

Der HGV bemüht sich um Internationalisierung seiner Arbeit. Ab 2004 sind den Hansischen Geschichtsblättern von Stuart Jenks in englischer und deutscher Sprache aufbereitete Inhaltsverzeichnisse mitgegeben; seit 2017 steht der englische Titel Hanseatic History Review für ein verstärktes Interesse an einer internationalen Hanseforschung, die für eine breite Leserschaft zugänglich sein soll.

Erweiterte Suche
Recherche
Hansische Geschichtsblätter - 136. Jahrgang 2018
 
Hansische Geschichtsblätter - 135. Jahrgang 2017
 
Hansischer Geschichtsverein
Hansische Geschichtsblätter - 134. Jahrgang 2016
 
Hansische Geschichtsblätter - 133. Jahrgang 2015
 
Hansische Geschichtsblätter - 132. Jahrgang 2014
 
Hansische Geschichtsblätter - 129. Jahrgang 2011
 
Hansische Geschichtsblätter - 128. Jahrgang 2010
 
Hansische Geschichtsblätter - 127. Jahrgang 2009
 
nach oben